Formaldehyd

Formaldehyd ist ein stark reizendes flüchtiges Gas.

 

Quellen sind meist Spanplatten, Lacke, Ortschäume und bei höheren Aldehyden Alkydharzlacke, Linoleumböden und OSB-Platten.

 

Höhere Aldehyde haben ein geringeres Reizpotential auf Schleimhäute als Formaldehyd und sind indessen häufig Ursache für Geruchsbelästigungen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Sachverständigenbüro Dr. Blessing